Brennstoffzelle Headerbild

Heizen und Strom erzeugen mit der Brennstoffzelle

Brennstoffzellen nutzen das Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung auf innovative Weise. Sie erzeugen besonders effizient Energie und erzielen durch die Kombination aus Wärme- und Stromproduktion einen Wirkungsgrad von circa 90 Prozent. 

Adresse und Kontakt

Graf GmbH
Furtweg 10
D-79400 Kandern, Deutschland

T (0 76 26) 9 74 99 90
info@graf-bad-heizung.de

Eine Brennstoffzelle entlastet sowohl die Umwelt, als auch Ihren Geldbeutel. 

Sie haben Fragen?

Hier beantworten wir in kurzen Videos Ihre Fragen rund um Graf Bad und Heizung:

FAQ

 

Frequently asked questions

Klimapaket 2020: Austauschprämie für Heizungsanlagen

Seit Januar 2020 wird der Austausch von Heizungsanlagen mit Prämien von bis zu 45% gefördert. Energetische Sanierungen sind steuerlich absetzbar.

Heizungsförderung

Energie-Beratung
Brennstoffzelle

Besitzer von Immobilien profitieren doppelt von Brennstoffzellen: Sie machen sich unabhängig von den Schwankungen der Energiepreise und versorgen ihr Zuhause gleichzeitig mit sauberem Strom. Peter Partner von der Firma Partner empfiehlt den Umstieg auf die effiziente Brennstoffzellen-Technologie!

Technologie, die die Umwelt schont

Brennstoffzellen-Heizsysteme sind nahezu emissionsfrei und dank der extrem energieeffizienten Arbeitsweise sowohl wirtschaftlich als auch nachhaltig. Fast ein Drittel der Primärenergie kann gegenüber herkömmlicher Versorgung eingespart werden. Dank der zentralen Stromerzeugung geht keine Energie durch den Transport über weite Strecken verloren. Hausbesitzer profitieren von der gleichzeitigen Produktion von Strom und Wärme durch deutlich gesenkte Energiekosten.

Funktionsweise Brennstoffzelle

Die „Kalte Verbrennung“ 

Aber wie genau funktionieren Brennstoffzellen eigentlich? Heizungsbauer-Meister und Energie-Experte Peter Partner erklärt das Prinzip so: „Brennstoffzellen-Heizgeräte erzeugen Wärme und Strom nicht durch Verbrennung, sondern durch elektrochemische Energiewandlung – und zwar ohne Flamme.“ Fachleute sprechen von einer „kalten Verbrennung“. Im Erdgas ist Wasserstoff enthalten. Dieser kann von der Brennstoffzelle zur Produktion von Strom und Wärme genutzt werden. Ähnlich wie bei einem Blockheizkraftwerk wird das Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung genutzt. „Bei Brennstoffzellen-Heizgeräten wird das Erdgas aber zunächst zu wasserstoffreichem Brenngas aufbereitet. In der Brennstoffzelle reagiert das Brenngas mit dem Sauerstoff der Luft, so dass Gleichstrom fließt. Der wird zu Wechselstrom umgewandelt und ins Stromnetz eingespeist. Die Reaktionswärme lässt sich zur Warmwasseraufbereitung und für die Heizung verwenden.“

 

Förderung von Brennstoffzellen durch die KfW

Brennstoffzellen-Heizsysteme sind in der Regel teurer in der Anschaffung als Alternativen, aber sie sind besonders wirtschaftlich im Betrieb. Durch die gleichzeitige Produktion von Strom und Wärme (in etwa im selben Verhältnis) übertrumpfen sie ein Blockheizkraftwerk hinsichtlich der Stromproduktion. Es ist keine Energiezufuhr aus dem öffentlichen Netz nötig. Die KfW-Bank unterstützt die Investition in die innovative und zukunftssichere Technologie mit recht hohen Beträgen.

Sie haben Fragen zum Thema Energie und Heizung?
Wir beraten Sie gern. Rufen Sie uns einfach an oder senden Sie uns eine Online-Anfrage:

T (0 76 26) 9 74 99 90

Heizungs-Anfrage

CTA Graf

Brennstoffzellentechnologie

Informieren Sie sich über die umweltfreundlichen, wirtschaftlichen und effizienten Brennstoffzellen-Heizsysteme.

Brennstoffzelle

 

Brennstoffzellen

Brennstoffzellen-Heizsysteme produzieren kaum Emissionen und sind somit extrem energieeffizient und umweltschonend.

Brennstoffzellen

SenerTec Dachs InnoGen
SenerTec

 

Dachs InnoGen

Der Dachs InnoGen mit modernster Brennstoffzellentechnologie. Die Zukunft der Energieversorgung jetzt schon in Ihrem Heizkeller.

Dachs InnoGen

SOLIDpower BlueGen

 

SOLIDpower

Der BlueGEN von SOLIDpower erzeugt Strom und Wärme aus Erdgas mithilfe der innovativen Brennstoffzellentechnologie.

BlueGen

 

Ein Heizkessel steht in der Wohnung

 

Energie einfach speichern

Mit einem modernen Stromspeicher kann man die Überschüsse an selbst erzeugter elektrischer Energie zwischenspeichern.

Stromspeicher

 

Hand gegen Himmel

 

Wärme & Strom

Unsere Energie-Experten zeigen Ihnen, wie Sie möglichst autark Strom für den Eigenbedarf produzieren, speichern und  nutzen zu können.

Wärme & Strom