Headerbild Dampfbad

Dampfduschen: Die Wellness-Erfahrung fürs Zuhause

Wir können aus Ihrer gewöhnlichen Dusche Ihre eigene Dampfdusche machen. Mit diesem kleinen Luxus holen Sie sich das Wellness-Erlebnis nach Hause und können sich mit Dampf, Düften und Farben entspannen.

Eine eigene Dampfdusche ist perfekt für die Entspannung abends nach einem harten Arbeitstag.

Angenehme Wärme gegen Stress und Beschwerden

Schon im alten Rom war das Dampfbad in den Thermen weit verbreitet und die gesunde Wirkung anerkannt. Die Temperaturen betragen bei heutigen Dampfbädern zwischen 40 und 50 Grad. Das macht das Dampfbad zur gemäßigten Sauna-Alternative. Körperliche Leiden können durch die wohltuende Wärme gelindert werden und auch bei Atemwegserkrankungen und Allergien kann ein Dampfbad die Beschwerden reduzieren.  

Dampfgrotte – das Paradies der Entspannung

Durch eine individuelle Gestaltung und passgenaue Fertigung der Decke und Wände kann selbst eine kompakte Dusche zur Dampfgrotte umgebaut werden. Damit die Wellness-Oase einer öffentlichen Damfgrotte in nichts nachsteht, verwendet man auch in der heimischen Variante Duftöle und Farben. Der Dampfauslass verbreitet auch gleichzeitig das Aroma der eingesetzten Öle. In die Decke kann auf Wunsch neben der Beleuchtung auch Deckenbrausen verbaut werden. Die Steuerung der Sprühnebeldüsen erfolgt über die Dampfbadsteuerung. 

Beim Einbau ist Expertise gefragt

Bei Planung und Umsetzung des Dampfbades ist akribische Arbeit notwendig. Sowohl Ihre individuellen Wünsche, als auch die speziellen Voraussetzungen für eine Dampfdusche wollen von einem Experten berücksichtigt werden. Jedes Detail muss stimmen!

Dampfdusche von baYou
Dampfdusche mit Lichteffekt in grün

Die passende Lichtstimmung

Wer das Welnnes-Erlebnis "Dampfdusche" abrunden will, greift auf LED-Scheinwerfer von baYou zurück, um das Dampfbad zu beleuchten und in Farbe zu gestalten. Die im Dach eingelassenen Lautsprecher beschallen Sie mit Ihrer Lieblingsmusik oder einfach nur mit entspannenden Klängen. Die Steuerung der Musik, der gewünschten Temperatur und der Dampfzeit erfolgen über eine wasserdichte Fernbedienung.

Unkompliziertes Vergnügen

Damit der ausströmende Dampf nicht zu heiß wird, sorgt ein Temperatursensor für dessen Kontrolle und so für Sicherheit beim Relaxen. Auch die Zeit, die das System benötigt, um den Dampf zu liefern, ist ein großer Vorteil: Gerade einmal zwei bis drei Minuten muss nach dem Einschalten auf den Dampf gewartet werden und fünf bis zehn, bis die Temperatur weiter hochgefahren ist.

Sie möchten Ihr Bad renovieren oder modernisieren?
Wir beraten Sie gerne. Rufen Sie uns einfach an:

T (0 76 26) 9 74 99 90

Termin vereinbaren

CTA Graf

 

Bad weiß klassisch

Mein eigener Wohlfühl-Stil

Alles ist eine Frage des Stils. Auch im Badezimmer. Über die Funktionalität hinaus, möchte sich doch jeder in seinem Bad zu Hause fühlen.

Badstile

 

 Stuebler Plan inklusive Notizen
Steubler

Planung vom Profi

Unsere Badexperten erstellen Pläne, auf deren Grundlage das Bad gestaltet werden kann. Am Ende steht ein Bad, das niemals von der Stange ist.

Badplanung

 

Kleines Badezimmer von Hansgrohe
Hansgrohe

Badideen vom Profi

Ist ihr altes Badezimmer klein, verwinkelt, kompliziert? Egal – ein guter Badplaner macht daraus ein Traumbad.

Badideen

 

Unterfahrbarer Waschtisch von Keramag
Keramag

Barrierefreies Badeglück

Was versteckt sich eigentlich hinter dem Schlagwort "Barrierefreiheit"? Und was bedeutet "barrierefrei" in der Badplanung?

barrierefrei

 

 

 

Wellness von Dornbracht
Dornbracht

Wellness-Oase für zu Hause

Entspannen, loslassen, einfach mal abschalten: So machen Sie Ihr Bad zu einer echten Wellness-Oase. Jetzt entdecken!

Wellness

 

Helles Gästebad mit schlichtem, eleganten Design
Frick

Für die Gäste nur das Beste

Auch kleine Räume lassen sich in echte Wohlfühl-Oasen verwandeln – und eignen sich hervorragend als Gästebad!

Gästebad