WC für die Gäste

Die Planung ist entscheidend bei kleinen Gäste-WCs

Früher war es leicht, einen Gast zu beeindrucken: Das Empfangszimmer war möglichst ansehnlich eingerichtet und stand repräsentativ für das Haus und seine Bewohner. Der erste Eindruck war entscheidend und wurde meist nicht mehr hinterfragt. Heutzutage sind andere Methoden gefragt, um Persönlichkeit und Stil der Hausherren zur Schau zu stellen. Oberste Priorität hat zu diesem Zweck natürlich das Gäste-WC, das Besucher in aller Regel auch zu Gesicht bekommen. 

Adresse und Kontakt

Graf GmbH
Furtweg 10
D-79400 Kandern, Deutschland

T (0 76 26) 9 74 99 90
info@graf-bad-heizung.de

Die Planung eines kleinen Gäste-WCs ist eine Herausforderung. Der begrenzte Platz muss optimal genutzt werden, damit der Raum wie eine Visitenkarte einen bleibenden Eindruck hinterlässt. 

Sie haben Fragen?

Hier beantworten wir in kurzen Videos Ihre Fragen rund um Graf Bad und Heizung:

FAQ

 

Frequently asked questions

Intelligente Lösungen

Das Gäste-WC soll das Aushängeschild des Hauses und der Bewohner darstellen, obwohl meist nur wenige Quadratmeter zur Verfügung stehen. Damit Funktionalität mit Ästhetik vereint werden kann und noch dazu genügend Bewegungsfreiheit gegeben ist, bedarf es cleverer Lösungen. Designs, welche von den Herstellern genau für dieses Ziel entworfen wurden, entschärfen die Problematik rund um den Platzmangel. Zentrale Bedeutung hat wie auch beim Hauptbad der Waschtisch. Unabhängig von der Form sind Handwaschbecken für Gäste-WCs in der Regel schmaler und kompakter. Auch unkonventionelle Varianten, wie diagonal in den Raum weisend oder über einer Ecke montiert, können die passende Variante sein. Wer ein kompaktes Waschbecken verwendet, muss auch auf entsprechende Armaturen achten. Diese sollten zum Beispiel einen verkürzen Auslauf haben, damit kein Wasser überspritzt und Kalkflecken an den Wänden hinterlässt.

Optik und Funktionalität

Purismus und klare Linien sind oftmals der richtige Weg, um im Gäste-WC trotz der kompakten Maße eine stilvolle Optik zu zaubern. Dieser Stil lässt dem Planer gestalterischen Freiraum und verleiht dem Raum Struktur. Auch mit dem Material können Akzente gesetzt werden. Keramik ist beispielsweise ein solider Alleskönner und Stahl-Emaille überzeugt bei Design-Objekten. 

WC für die Gäste

Den kleinen Raum größer tricksen

Dass Gäste-WCs mit nur wenigen Quadratmetern leicht beengt oder sogar bedrückend wirken können, liegt in der Natur der Sache. Abhilfe schaffen hier Tricks aus der Physik: Mit Licht und Spiegeln wirkt der Raum im Handumdrehen um einiges weitläufiger. Ob gezielt platzierte Lichtelemente oder indirekte Beleuchtung, die hinter dem Wandspiegel installiert wird – bei Gäste-WCs kommt es auf die Details an. Mit cleveren Materialkombinationen können kontrastreiche Akzente gesetzt werden.

Möglichkeiten zur Gestaltung

Die wahrgenommenen Proportionen des Raumes können erheblich mit der Farbwahl des Badplaners beeinflusst werden. Weitläufigkeit kann beispielsweise mit hellen Wänden in Verbindung mit einem dunklen Boden erreicht werden. Langgezogene Räume werden durch eine farbige Stirnwand optisch verkürzt. Bei hohen Decken sind ein dunkler Boden und eine dunkle Decke ein Weg, um den Raum tiefer wirken zu lassen. Das Dogma „kleine Fliesen bei kleinen Bädern“ ist nicht unumstößlich, sondern kann bei der richtigen Kombination von Formen, Farben und Materialien getrost missachtet werden. 

Gäste-WC in Anthrazit und weiß

Kontrastreiche Materialien wie Schiefer und Mosaik, Marmor und Nussbaum, Glas und Sandstein können interessante Kombinationen bei der Gestaltung bieten. Wer eher etwas weniger gewagtes bevorzugt, kann eine Grundlage mit ruhigen Farbtönen schaffen und zusammen mit den Accessoires eine interessante Gestaltung erzielen. Individuelle Ideen wie ein antikes Mosaik verleihen dem Raum Persönlichkeit und Stil. Das Gäste-WC mag vielleicht klein sein, aber kann dennoch Charakter und Charme ausstrahlen!

Waschbecken und Spiegel

 

Der faszinierende Mix von Materialien und das zeitlose Design sind die überzeugenden Argumente der Solitär-Serie burgbad Chiaro. Wasserspritzer werden durch die Anbringung der Armatur parallel zur Wand verhindert.

Alape Dark Iron Waschbecken
Alape

 

Der glasierte Stahl der Waschtische von Alape fügt sich fantastisch in fast jede Stilrichtung ein und ist ideal für kleine Räume geeignet. 

Bild Teaser_1

 

Dieser kompakte Waschtisch von Alape sieht hervorragend aus und spart dank des kleinen Durchmessers Platz.

Machen Sie beim Gäste-WC keine halben Sachen!

Kontaktieren Sie unsere kompetenten Bad-Planer und optimieren Sie Ihr Gäste-WC! Gemeinsam machen Sie das Gäste-WC zum Aushängeschild Ihres Hauses!

Sie möchten Ihr Badezimmer renovieren?
Wir beraten Sie gerne. Rufen Sie uns einfach an:

T (0 76 26) 9 74 99 90

Bad-Anfrage

Mann

Badrenovierung: Wie erfülle ich mir meinen Traum?

Erfahren Sie noch mehr über die Themen Badrenovierung, Komplettbad-Beratung und Budgetplanung.

Beratungsgespräch

 

Wir hören Ihnen genau zu

Unsere Badplaner zeichnet eine Gabe aus, die häufig unterschätzt wird: Die Kunst des Zuhörens. Nur so erfahren wir, was Kunden wirklich wünschen.

Planung

Handwerker vor Wanne

 

Schrittweise zum Bad

Von der ersten Idee zum Plan und vom Plan in die Umsetzung  –  Schritt für Schritt kommt man mit unseren Fachleuten zum Traumbad.

Badrenovierung

burgbad Junit Milieu
burgbad

 

Für die Gäste nur das Beste

Auch kleine Räume lassen sich in echte Wohlfühl-Oasen verwandeln – und eignen sich hervorragend als Gästebad!

Gästebad